Der Sommergarten

Der Sommergarten besteht aus einem Kielgast Lamellendach oder einem Kielgast Glasschiebedach in Verbindung mit Verglasungen. Diese sind wahlweise feste Verglasungen, Schiebeanlagen, Faltanlagen oder auch rahmenlose Glasanlagen zum Schieben oder drehen.

Ein klassischer Wintergarten muss im Sommer klimatisiert und im Winter beheizt werden. Den Sommergarten jedoch nutzen Sie in der gesamten Freiluftsaison und der Übergangszeit.

Der Sommergarten ist keine Wohnraumerweiterung gemäß der Wärmeschutzverordnung. Sie haben jedoch den Vorteil, dass Sie Ihren Sommergarten durch die zu öffnenden Kielgast Dächer auch bei großer Hitze perfekt belüften können. Wenn Sie Ihre Gartensaison verlängern möchten, ist der Sommergarten die ideale Lösung für Sie!

Der Sommergarten öffnet Ihren Wohnbereich zur Natur und lässt ein neues Wohnfühlen bei Ihnen aufkommen. Genießen Sie es!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Kontaktieren Sie uns und fordern Sie unser kostenloses Informationsmaterial an!